Bündnis für
Klimagerechtigkeit
Erfurt

Ältere Beiträge findet Ihr in unserem Archiv.

Das Klimacamp Erfurt ist zurück - Fischmarkt, 23.04.2022 - 30.4.2022

Schaut vorbei, es gibt jeden Tag Programm.

 

Hier ein mdr Beitrag dazu

 

Appell zum Ende des Gewerbegebietes URB 638 bei Urbich

Das Bündnis für Klimagerechtigkeit appelliert in einem aktuell veröffentlichten offenen Brief an die Abgeordneten des Stadtrates Erfurt, in den anstehenden Beratungen der kommenden Monate die Abwicklung des  geplanten Gewerbegebiete „URB 638“ bei Urbich zu beschließen und die Ackerflächen in ihrer bestehenden Form zu belassen. Ein Gewerbegebiet vernichtet hochwertige und fruchtbare Ackerflächen. Der Wert des Bodens ist in der Planung von Ansiedlungen unzureichend kalkuliert, denn so fruchtbarer Boden trägt langfristig zu Ernährungsversorgung bei, die bestehenden Flächen bieten für die nächsten Jahrzehnte und Jahrhunderte Ertrag. 45 Hektar umfasst das Gelände, dort könnte beispielhaft ein Ertrag von zirka 7,5 Tonnen Weizen pro Hektar erzeugt werden, welcher damit rechnerisch dem Jahresbedarf von über 4000 Menschen entspricht. Im Offenen Brief werden eine Reihe weiterer Begründungen angeführt.

Wir fordern die Fraktionen auf, entsprechende Beschlüsse zum Ende von URB 638 zu fassen.

Den Brief können Sie in voller Länge hier lesen.

 

Weltweiter Klimastreik 25. März 2022

Buchtipp

Hier eine Buchempfehlung, nachdem wir an einer online-Diskussion mit der einen Autorin beteiligt waren.

Hier geht's zum Buch (support your local dealer!)

Inhalte (Auszug):

Mit »Climate Action« aus der Klimakrise
Handlungshemmnisse und Handlungsmöglichkeiten angesichts eines globalen Notstandes

Seid Ihr bereit, mutig zu sein?
Ein persönlicher Handlungsappell der Soziologin, Klimagerechtigkeits- und Friedensaktivistin aus Togo – in deutscher Übersetzung von Rima Ashour.

Über das Bewusstsein der Klimakrise
Analogien zur individuellen Berührbarkeit

Klimaschutz-Ausreden
Mit welchen Argumentationsmustern Klimaschutz verzögert wird

Die Evolution der Drachen der Untätigkeit
Aktuelle Erkenntnisse zur Lücke zwischen Wissen und Handeln

Hitze, Extremwetter und kognitive Dissonanz
Warum die kognitive Dissonanz in der Klimakrise allgegenwärtig ist und was das für die Klimakommunikation bedeutet

Die Medienwende in der Klimakrise
Zur Doppelrolle von Journalist:innen in der Bewusstwerdung des Ausmaßes der Krise

What do we want!? Identität, Moral und Wirksamkeit - Eine sozialpsychologische Perspektive auf die Erfolgsfaktoren der jungen Klimabewegung

Kirchengemeinden als Klimaschutzakteurinnen - Die Unterstützung von kollektivem Pro-Umwelthandeln im kirchlichen Kontext

Psychologie des sozial-ökologischen Wandels - Eine offene virtuelle Vorlesung

Geht nicht? Gibt’s nicht! - Handlungsmöglichkeiten aus der »Klimapraxis«

... und vieles mehr

Tägliche Klimamahnwache: 17 Uhr Fischmarkt

Angestoßen von den Parents4Future Erfurt, findet täglich ab 17 Uhr auf dem Fischmarkt die Klimamahnwache statt.

Mehr dazu unter www.facebook.com/KlimaMahnwacheErfurt oder http://klima-mahnwache.de/

Fahrrad-Demo #Aufbruchsklima #SolidarischGehtAnders

💥 Am Freitag ist bundesweiter Aktionstag #Aufbruchsklima 💥
Unsere Raddemo geht um 17:30 Uhr auf dem Domplatz los und wir fahren zum Helios 🏥 um dort die Leute in der Pflege zu unterstützen!

Wir verbinden wir das mit der Kampagne #SolidarischGehtAnders. Wir wollen aus der Krise raus und nicht zurück! Denn vor Corona war auch Krise: Klimakrise 🌪️ kaputtgesparte Infrastruktur und Krankenhäuser 🏗️tausende Ertrunkene im Mittelmeer 🛂 und wenige Menschen, die auf Kosten Vieler immer reicher wurden 💲
Dahin wollen wir nicht zurück! Wir wollen eine bessere Welt!

Deswegen wollen wir für Klimagerechtigkeit 🌍

eine sozial-ökologische Transformation Weg vom zerstörerischen unendlichen Wachstum 🚃🚲🚌

offene Grenzen und Umverteilung von Reichtum ✊

und ein solidarisches Gesundheitssystem und Patentfreigabe von Impfstoffen eintreten👩‍⚕️👨‍⚕️💉

Kommt also am Freitag um 17:30 Uhr zum Domplatz, bringt euer Rad 🚲🚲 mit und seid mit uns laut und solidarisch!

Zum Seitenanfang

Das war der Globale Klimastreik am 19. März 2021 in Erfurt

Am Freitag, den 19.März 2021 fanden in Erfurt 20 verschiedene Aktionen von Mitgliedsorganisationen des Bündnisses für Klimagerechtigkeit und anderen Organisationen statt. Die nachfolgenden Impressionen sollen Euch ein Bild davon vermitteln und Euch zum Mitmachen motivieren. Bei Fragen, Anregungen oder dem Wunsch zur Mitwirkung meldet euch gern bei uns:
info@klimabuendnis-erfurt.de .

Audioinstallation "Wir hätten es wissen müssen" von Parents for Future am Bahnhofsvorplatz

Aktion von Extinction Rebellion auf dem Anger
HIER

Aufzeichnung der Sendung "Geborgte Zukunft" vom Sonntag, dem 21.03.2021 auf Radio F.R.E.I.
mit einem Bericht vom Globalen Klimastreik in Erfurt
HIER

 

 

Zum Seitenanfang

Dem Bündnis für Klimagerechtigkeit Erfurt gehören an...

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind notwendig, andere bieten Ihnen zusätzliche Funktionen oder helfen uns, die Website zu verbessern.


Auswahl akzeptieren     Nur notwendige akzeptieren

Datenschutz | Impressum